Naturfreundehaus "An der Köngisheide"

Hüttenbuch

Anzeige: 1 - 5 von 8.
 

Jennifer Bittermann aus Weidenberg Dienstag, 29.05.2018 16:46

Ein großes Danke schön von uns das wir im Naturfreunde Haus unsere Hochzeit Feier durften es wir uns ein Unvergesslicher Tag Bleiben das Haus ist super Ausgestattet und man hat sehr viel Platz auch zum Tanzen. Der Tolle Blick in das Fichtelgebirge ist super und unseren Gästen hat es auch super gefallen.

 

Fam. Popp Montag, 28.11.2016 16:35

Unsere große Familie hat 4 wundervolle Tage im Naturfreundehaus verbraucht und wir sind rundum mit der Freundlichkeit, der Lage, der tollen Ausstattung usw. zufrieden. Wir kommen bestimmt wieder.....

 

Phoenix-larp.de Montag, 28.11.2016 16:27

Schönes Haus, in wunderschöner Lage, gut in Schuss. Wir kommen gerne wieder.

 

Heike Schwandt aus Bayreuth Dienstag, 29.09.2015 15:17

Vielen Dank, dass wir unsere Hochzeit im Naturfreundehaus feiern durften. Es war ein rundum gelungenes Fest - unsere Gäste waren begeistert, genauso wie wir. Es ist ein wunderschönes Haus in perfekter Lage und es ist alles da ( und sauber!), was wir uns wünschten (den tollen Herd in der Küche hätte ich am liebsten eingepackt). Ihre Gästebetreuer sind super freundlich, hilfsbereit und pünktlich. Wir würden am liebsten gleich noch mal dort feiern.

 

MTRA-Schule Würzburg Samstag, 10.05.2014 12:44

unser Aufenthalt im Naturfreundehaus Rügersberg vom 10. - 13.03.2014 war ein voller Erfolg.
Die gesamte Gruppe hat sich sehr wohl gefühlt und war begeistert von der Lage und der wunderbaren Aussicht ins Fichtelgebirge. Natürlich hat das schöne Wetter alles komplettiert.

Die Räumlichkeiten des Hauses - vor allem die Küche - waren perfekt für einen Selbstversorger- Aufenthalt geeignet. Obwohl vorher Bedenken wegen der "nur" zwei Duschen geäußert wurden, war dies im Verlauf kein Problem. Selbst bei den Toiletten gab es kein "Anstehen" trotz der 15 Personen.

Bei unserer Visite (Information über Standort und Verbindungen) eine Woche vor unserem geplanten Aufenthalt, haben wir leider vergeblich die Busverbindung mit Haltestelle Rügersberg gesucht. Mit einem sehr netten Ehepaar aus Weidenberg, dem wir zufällig in der Nähe des Naturfreundehauses begegnet sind, erkundeten wir den Weg zum Bahnhof Weidenberg und zurück.
Aufgrund dieser Information und Erfahrung konnten wir ein Taxi aus Weidenberg organisieren,
denn mit Gepäck diesen doch teils sehr steilen Weg zu gehen, erscheint mir fast unmöglich.

Ein besonderes Lob geht an Waltraud und Erwin für die perfekte Einweisung und Informationen zum Haus und zur Umgebung, sowie ihre großzügige Hilfsbereitschaft, nochmals herzlichen Dank!